EN | DE
 

Premiorri

Der ukrainische Reifenhersteller ROSAVA hat während seiner beinahe 40-jährigen Geschichte über 170 Mio. Reifen produziert. Die Gesellschaft produziert heutzutage über 150 Reifengrößen für Pkw-, Lkw-, landwirtschaftliche und spezielle Kraftfahrzeuge. 50 Prozent des gesamten Reifensortiments werden im Binnenmarkt abgesetzt, das Übrige wird in über 70 Länder exportiert – nach Europa, Asien, Afrika, Nord- und Südamerika sowie in die GUS-Länder.

Die Reifen von ROSAVA nahmen in den letzten Jahren eine würdige Marktnische in Europa ein. Außerdem ist es ein breites Reifensortiment an Pkw- und Lkw-Reifen, das durch hohe Qualität und optimale Preise gekennzeichnet ist.

Die Verwirklichung der Investitionsprojekte in der letzten Zeit in Höhe von 10 Mio. Euro ermöglichen dem Werk den Einsatz von neuen hochtechnologischen Anlagen bekannter ausländischer Hersteller: PRO/Engineer, Berstorff, Harburg Freudenberger und Vipo. Die Gesamtheit dieser Maßnahmen gestattet dem ukrainischen Reifenhersteller eine selbstständige Projektierung und Herstellung von Reifen mit Einsatz neuer Technologien und Rohstoffen durchzuführen.

Die neue Generation hergestellter Produkte sichert hohe Gebrauchswerteigenschaften und entspricht den Sicherheits- und Umweltschutzanforderungen des Europäischen Ausschusses und den internationalen Normen. Durch die neuen Maschinen konnten die Energiekosten reduziert und die Produktivität erhöht werden. In der letzten Zeit wurden über 40 neue Reifenmodelle auf den Markt eingeführt, darunter die in Europa bereits bekannten Pkw-Mittelklassereifen WQ und SQ sowie die für die off-take-Projekte hergestellten Produkte. Unter Anderem wird seit 2010 eine neue Reihe von Pkw-Sommerreifen PREMIORRI Solazo produziert. Ab Frühjahr 2011 werden die Pkw-Winterreifen PREMIORRI Via Maggiore hergestellt, die schon in dieser Wintersaison erhältlich sind.

Die spezielle Technologie „Ziasnate“ bringt den Reifen PREMIORRI Via Maggiore maximale Haftung und Elastizität. Die Gummimischung enthält über 80% Naturkautschuk und die spezielle Füllung – die Silikonsäure „Zeasil“.

Die einzigartige Geometrie der Lauffläche gewährleistet rasches Bremsen, Schutz gegen Aquaplaning und seitliche Haftung der Reifen. Die Hauptbesonderheit sind Z-förmige Lamellen, die zusätzlich scharfe Kanten während der Fahrt bilden. Die optimale Konzentration dieser Lamellen in verschiedenen Bereichen der Lauffläche tragen der hohen Fahrstabilität bei. Sie greifen in den festgefahrenen Schnee und erhöhen maximal die Bodenhaftung sowie sichern hohe Fahrsicherheit sogar in ungünstigen Umständen. Breitwinklig angeordnete Längsprofilrillen samt den vielen Querkanten wirken als Verteiler des Wasserfilms und verdrängen das Wasser von der Kontaktfläche der Reifen. Somit wird eine hohe Haftung mit der nassen Fahrbahn erreicht und die Reifen sind sowohl bei Frost als auch bei Schneematsch bestens geeignet.

Die Produktionstechnologie der PREMIORRI Via Maggiore - Reifen entspricht vollkommen den Anforderungen REACH zur Herstellung und Nutzung chemischer Stoffe in EU-Ländern.

Die Resonanz und der Geräuschpegel werden durch die Reihenfolge von verschieden dimensionierten und winklig zur Bewegungsrichtung angeordneten Blöcken gewährleistet. Schräge Winkel jedes solchen Blocks reduzieren den Geräuschpegel bei Berührung der Fahrbahn. Der Lärmpegel der PREMIORRI-Reifen entspricht der Regel 117 EWG UNO und der europäischen Richtlinie 92/23/EWG.

Um Ihr angenehmes Fahrgefühl zu verlängern, sorgten die Entwickler auch für die Wirtschaftlichkeit der Reifen: die optimal berechnete Kontaktfläche trägt der gleichmäßigen Abnutzung der Reifen bei und erhöht die Laufzeit.

Die PREMIORRI-Reifen wurden speziell für europäische Straßen und Fahrzeuge entwickelt. Unabhängige Autofahrer haben in diesem Sommer als Gutachter die Sommerreifen PREMIORRI Solazo auf Übereinstimmung mit den europäischen Normen und Konformität mit Kraftfahrzeugen wie Volkswagen, Ford, Hyundai und Mitsubishi geprüft. Die Ergebnisse und Einschätzungen haben sich als positiv ergeben. Sowohl der Hersteller, als auch die Autofahrer prognostizieren nach der Bekanntschaft mit den Sommerreifen und den bereits bekannten Winterreifen WQ, dass deren Qualitätseigenschaften nicht schlechter als diejenigen der neuen Via Maggiore sein werden. Das Wintermodell ist in sieben Nenngrößen 13-16 Zoll mit dem Geschwindigkeitsindex T erhältlich.

hotline

AKTUELLE INFOS

Der russische Hersteller Cordiant hatte in den vergangenen Geschäftsjahren immer wieder ein starkes I...

BaRo stellt Cordiant Portfolio vor. Die Firma BaRo Vertreter des Herstellers Cordiant auf dem deutsc...

CORDIANT PROFESSIONAL
TL 152/148K M+S ANTRIEB LONG DISTANCE

315/60R22.5 DL-1

ab

LAGER HAMBURG für einen SONDERPREIS

angebot

Copyright © 2010-2017 BaRo GmbH, Hamburg

Letzte Änderungen von: 04 July 2017